Stimmungsbild - Kanton Aargau

"Eigentlich wollte ich nur 5 Jahre bleiben."

Den Rucksack füllen und dann weiterziehen. So war es geplant. Es kam anders. "Was man hier als Bauingenieur alles bewegen kann, ist schlicht grossartig." Roberto wurde gefördert, bildete sich weiter, machte einen EMBA und übernahm eine Führungsposition.

Die Zukunft gestalten: Typisch Aargau.

Fachspezialistin / Fachspezialist Luft und Lärm

Aarau

Nach Vereinbarung

Homeoffice möglich

In diesem spannenden Job

  • Verantworten Sie im Aufgabenbereich die Umsetzung bzw. den Vollzug der Umweltschutzgesetzgebung in Bezug auf die Luftreinhaltung und den Lärmschutz
  • Betreuen Sie insbesondere die Holzfeuerungsanlagen in dem Ihnen zugewiesenen Gebiet des Kantons und beurteilen Baugesuche zu diesem Thema
  • Unterstützen Sie Ihre Kolleginnen und Kollegen beim Betrieb und Unterhalt unseres Luft-Immissionsmessnetzes (https://luftqualitaet.ch)
  • Beurteilen Sie im Fachbereich Lärmschutz Baugesuche und Umweltverträglichkeitsberichte mit Fokus auf Industrie- und Gewerbelärm sowie Alltagslärm
  • Vertreten Sie den Aargau in interkantonalen Fachgruppen und bringen Ihre Expertise ein

Sie sind erfolgreich, wenn Sie

  • die Fachhochschule bzw. einen Hochschulabschluss im Fachbereich Umweltnaturwissenschaften, Chemie oder gleichwertige Ausbildung abgeschlossen haben
  • eine Zusatzausbildung und / oder Kenntnisse in den Bereichen Umweltschutz, Feuerungs- und Messtechnik, Akustik und Lärmbekämpfung vorweisen
  • eine kommunikationsstarke Persönlichkeit mit sehr guten mündlichen und schriftlichen Deutschkenntnissen sind
  • ausgeprägtes Verhandlungsgeschick mitbringen
  • Ziel- und Ergebnisorientiert arbeiten

Bewerbungsunterlagen

Gerne nehmen wir Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse und Diplome von Ihnen entgegen.

Ihr Arbeitsumfeld

Im Departement Bau, Verkehr und Umwelt entwickeln wir den vielfältigen Lebensraum Aargau in den Bereichen Raum, Energie, Umwelt und Mobilität aktiv weiter – heute und für zukünftige Generationen.
Die Abteilung für Umwelt erfüllt breitgefächerte Aufgaben in verschiedenen Umweltfachbereichen zum langfristigen und nachhaltigen Schutz und Erhalt unserer natürlichen Lebensgrundlagen.

#Menschen machen Zukunft - Kanton Aargau

Kurzfilm

Benefits

Benefit Icon - Kanton Aargau
Flexibel arbeiten
  • Teilzeit (fast) immer möglich
  • In der Regel rund 3 bezahlte Brückentage pro Jahr
  • Bis zu 10 zusätzliche Ferientage
  • Flexibles Arbeiten wie z.B. im Homeoffice
Benefit Icon - Kanton Aargau
Gesund bleiben
  • Verschiedene Sportangebote über Mittag
  • Rabatt für Mitarbeitende im Sportbereich
  • Diverse Veranstaltungen und Angebote zum Thema Gesundheit
Benefit Icon - Kanton Aargau
Geldsachen
  • Gleicher Lohn für gleiche Arbeit
  • Diverse Vergünstigungen, die das Portemonnaie spürbar entlasten (Beitrag ans Handyabo, Software/Hardware Rabatte und weiteres)
Benefit Icon - Kanton Aargau
Vorwärtskommen
  • Beteiligung an den Kosten von externen Weiterbildungen nach Absprache
  • Förderung des lebenslangen Lernens durch vielfältige Möglichkeiten inkl. internes Bildungsangebot mit über 100 Seminaren.
Benefit Icon - Kanton Aargau
Familienangelegenheiten
  • Kostenloses Beratungsangebot zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • "work&care": Flexible Rahmenbedingungen für die Betreuung oder Pflege von Angehörigen
Benefit Icon - Kanton Aargau
Fairsichert
  • 16 Wochen Mutterschaftsurlaub mit vollem Lohn
  • 2 Wochen Vaterschaftsurlaub mit vollem Lohn
  • Wir übernehmen rund 60 % der PK-Beiträge

Bitte beachten Sie, dass die Anstellungsbedingungen bei gewissen Funktionen abweichen können.

Ihr Arbeitsort

Departement Bau, Verkehr und Umwelt
Abteilung für Umwelt

Noch Fragen?

zum Bewerbungsprozess

Kontaktbild

Marianne Imfeld
Fachspezialistin HR

062 835 32 31

zur Stelle

Kontaktbild

Simon Albrecht-Widler
Leiter Sektion Luft, Lärm und NIS

062 835 33 71

Wir suchen motivierte Talente - bewerben Sie sich jetzt online und werden Sie Teil unseres dynamischen Teams!